Über uns

Viva Naturwaren gibt es nicht erst seit gestern, sondern es existiert, wenn auch anfangs unter anderem Namen und an anderem Ort, bereits seit 25 Jahren und ist für viele aus der Meldorfer Einkaufswelt nicht mehr wegzudenken..

Gegründet wurde der Bioladen Ende der Achtziger von einer Gruppe Idealisten, die dem Geist der Zeit entsprechend mehr Wert auf einen rücksichtsvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen Natur und Umwelt legten und auch den sozialen Aspekt (faire Preise, fairer Handel) nicht außer Acht lassen wollten. Was bot sich damals als Ausdruck einer auch politisch

motivierten Lebenseinstellung besser an, als zu handeln: Kurzerhand wurde ein kleiner Laden gegründet, das „Lädchen“, das sich in seinen Anfängen noch in der Süderstraße befand. Hier wurde, typisch für die Anfänge der Bewegung, vieles auch noch selber gemischt und abgepackt.

Nach 4 Jahren erfolgte 1990 der Umzug in die Zingelstraße, vorerst noch in das Haus neben dem heutigen Standort, aber schon auf eine viel größere Ladenfläche. Das Sortiment erstreckte sich nun über fast alle Sparten eines Lebensmittelladens.

Zu diesem Zeitpunkt reifte auch der Entschluß, von dem niedlichen Ladennamen zu einem mehr „neutralen“ und doch aussagekräftigen Namen zu wechseln. „Viva“ wurde geboren.

Ergänzend zum Thema Nachhaltigkeit und Ökologie teilten sich anfangs das Viva und Naturbau, ein Fachgeschäft für ökologische Baumaterialien, das heute in der Brunnenstraße beheimatet ist, die Geschäftsfläche. Nach einem weiteren Umzug in die Hausnummer 21 entstand in den Nebenräumen zusätzlich eine Naturheilpraxis, die eine der Gründungsmitglieder betreute.

Nach dem Umzug von Naturbau in seine eigenen Geschäftsräume, war wieder ein Schnitt möglich.

Die Besitzverhältnisse gingen von der Gruppe der „Pioniere“ in die Hände einer Person über: 1995 trafen die meisten der Gründergruppe die Entscheidung, sich nach knapp 10 Jahren wieder ihren erlernten Berufen zu widmen und Anne Müller-Schedel übernahm alleine die Geschäftsleitung.

Nach einigen weiteren Jahren folgten im Jahr 2002 Angelika Hansen-Siebels und ihre Schwester, Anne Müller-Schedel zog mit ihrer Naturheilpraxis ins Obergeschoß. Nach Ausstieg ihrer Schwester wurden die Geschäfte von Frau Hansen alleine weitergeleitet, bis im Jahr 2011 die Leitung an ihre Mitarbeiterin Friederike Methner übergeben wurde.

Das Team besteht zur Zeit neben der Inhaberin, die seit 2003 in der Naturkostbranche tätig ist und eine Ausbildung zur Naturkostfachberaterin absolviert, aus ihrer Stellvertretung Anja Tietböhl, die seit 2005 im Viva beschäftigt ist, sowie Anke Engel (Mitarbeiterin seit 2007) und Ute Börchers als frische Verstärkung seit Herbst 2014 sowie, ebenfalls seit diesem Jahr, Andrea Borchers als Aushilfe

Seit 2015 ist Angelika Lichte zu uns gestoßen, die als freiberufliche Masseurin mit Schwerpunkt Ayurveda unser Team mit ihrem Fachwissen unterstützt.